Cabernet Monte della Guardia

Es trägt seinen Namen nach der sonnigen Moränenhügel südlich des Gardasees, wo die Cabernet Trauben angebaut sind

Rubinrot mit violetten Reflexen, krautigem, zartem und deutlichem Duft

In seiner Jugend setzen frische und grüne Noten durch, die im Laufe der Zeit mildern

Technische Eigenschaften:

Weintrauben: Cabernet Sauvignon 100%
Standort der Rebfläche: Moränenhügel
Anzahl von Pflanzen pro Weinberg: 3200
Boden: hügelig, steinig und sonnig
Gärung: Stahlfässern
Serviertemperatur: 18 – 20°
Begleiter: rotes Fleisch, Schmorbraten und Schmorfleisch